Biotop Mit Mensch

Angesichts des Klimawandels fühlen sich viele hilflos. Anscheinend haben wir persönlich kaum eine Möglichkeit, etwas wirkungsvolles dagegen zu tun.
Aufgrund steigender Temperaturen und zunehmender Trockenheit bangen Waldbesitzer, Waldgenossen und Förster um die Zukunft der Wälder.

Diese Website will Mut machen und zeigen, dass wir gar nicht so hilflos sind!

Bei der hier vorgeschlagenen Bewirtschaftung der Wälder gibt es keinen Widerspruch zwischen den berechtigten Interessen der Fortwirtschaft und einem guten Klima-, Arten- und Naturschutz.

Wald-Nützer und
Wald-Schützer profitieren gleichermaßen!

Bitte sprechen Sie mich an!

Wenn sich alle Beteiligten zusammen tun und gemeinsam handeln, haben wir sehr gute Möglichkeiten. Wir können

  • heimische Holzarten sicher wachsen lassen
  • große Mengen CO2 binden
  • die Landschaft kühlen
  • die Trockenheit deutlich begrenzen
  • Erosion und Hochwasser reduzieren

Tatsächlich gibt es relativ einfach zu realisierende Auswege, und zwar in Gestalt von artenreichen Wäldern.

Hier schlagen wir eine Initiative vor, die diese Konzepte umsetzt.

Wie sich herausstellte, kämpften wir nicht gegen die Ausbreitung der Wüste an, sondern gegen die Überzeugungen und Gewohnheiten der Menschen bei der Nutzung ihres Landes.

Tony RinaudoDer Waldmacher

Da gibt es etwas, was jeder will, sehr einfach ist, die Lebensqualität steigert, die wirtschaftliche Lage für Waldbesitzer und Waldgenossenschaften verbessert, das Artensterben beendet, das Trinkwasser vermehrt und Trockenheit mildert, Hochwasserschäden minimiert, die Atmosphäre kühlt, die Umwelt regeneriert und den Klimawandel nachhaltig dämpft.
(Habe ich noch was vergessen???)